Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief oder E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen.
Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.
Der Widerruf ist zu richten an:
Fishing-Attack Emsland

Inhaber Jürgen Rolfes
Haselünner Straße 19a
49844 Bawinkel
Telefon 05963/982823
info@fishing-attack.de

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten.
Für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung müssen Sie keinen Wertersatz leisten.
Paketversandfähige Sachen sind auf Ihre Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht.
Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt.
Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns spätestens mit deren Empfang.
Ende der Widerrufsbelehrung.

Batterieverordnung

falls das Angebot Akkus / Batterien umfasst: Sie sind gesetzlich verpflichtet, gebrauchte Batterien/Akkus gesondert zu entsorgen. Bitte geben Sie diese an einer kommunalen Sammelstelle oder im Handel vor Ort ab. Batterien/Akkus die sie von uns erhalten haben, können Sie bei uns unentgeltlich zurückgeben. Batterien/Akkus, die Schadstoffe enthalten, sind mit dem Symbol einer durchgestrichenen Mülltonne und dem chemischen Symbol des jeweiligen Schadstoffes (z.B. "Cd" für Cadmium, "Pb" für Blei, "Hg" für Quecksilber) gekennzeichnet. Sie finden diese Hinweise auch noch einmal in den Begleitpapieren der Warensendung.
Alle entsprechenden Lizensierungen Zur Verpackungsverodnung unserer Lieferanten liegen geprüft vor.

Elektroaltgeräte

Alte Elektrogeräte dürfen nicht über den Hausmüll entsorgt werden. Die Regelung betrifft alle elektronischen und elektrischen Geräte, von der elektrischen Zahnbürste bis zum Heimsolarium, von der Waschmaschine bis zur Digitalkamera, egal wie alt. Auch Leuchtmittel, Leuchtstoffröhren und Energiesparlampen gehören dazu. Die Geräte werden kostenfrei von Städten und Gemeinden zurückgenommen. Die Rücknahme erfolgt an Sammelstellen oder es wird eine Abholung angeboten. In der Regel werden schon bestehende Sammelsysteme (z. B. Wertstoffhöfe, Sperrmüllabholung) genutzt.

Weitere Erläuterungen:

In der ab dem 01.04.2008 geltenden Fassung der BGB-InfoV ist ein neuer Mustertext für die Widerrufsbelehrung in Textform enthalten. Hierin sind die Voraussetzungen für den Beginn der Widerrufsfrist umfassend beschrieben. Den genauen Wortlaut der genannten Vorschriften können Sie durch einen Klick auf die nachfolgenden Paragrafen erfahren:
§ 312c Abs. 2 BGB , § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV , § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB , § 3 BGB-InfoV. Sie können davon ausgehen, dass alle diese Voraussetzungen zum Zeitpunkt des Einganges der Ware bei Ihnen erfüllt sind, so dass die Widerrufsfrist dann beginnt.
Weitere Regelungen zum Widerrufsrecht sind in § 6 unserer AGB enthalten.

Zuletzt angesehen